Die kleine Welt im Apfelbaum (SWR/Arte)

Die Filmemacher Thomas Willke, Joachim Hinz und Urs Wyss haben das Treiben am Apfelbaum ein Jahr lang mit speziellen Kameras beobachtet und erstaunliche Aufnahmen gemacht.



Als besondere Herausforderung galt es die gefilmte Makrowelt in ein spannedes Soundgewand zu stecken, denn Blattläuse und Co sind ja eigentlich stumm. Uns hat es gefreut, denn es entstand eine neue Welt.

Zu sehen gibt es den kompletten Film in der 3sat Mediathek




Übrigens bekam der Film auf dem Ökofilmtour-Festival den Preis als besten „Kinder- und Jugendfilm 2012“