Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR)

28.06.2013 Das neue DLR-Forum hat eröffnet.

Seit mehr als 50 Jahren betreibt das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt zusammen mit Astrium ein Testgelände für Raketenantriebe. Die Prüfstände stehen fast im Verborgenen unter hohen Sicherheitsvorkehrungen im Wald von Lampoldshausen bei Heilbronn.

Doch mit dem von dem Architekturbüro Hammeskrause entworfenen neuen DLR-Forum öffnet sich der Standort der breiten Öffentlichkeit und bietet ein Museum, das neben aktuellen Inhalten, die vergangenen Jahrzehnte der Raumfahrtgeschichte und Raketentriebwerksforschung auf unterhalsame Art präsentiert.





Dabei gibt es Exponate wie originale "Vulcain II" -Triebwerksdüsen aus Ariane 5 Hauptstufen zu sehen, als auch medial aufbereitete Inhalte.

Die Ausstellungsgestaltung und Medienproduktion lieferte Jangled Nerves. Die Tongestaltung aller Medien und Rundumprojektionen erstellte das Tonstudio Gress.