Haus der Geschichte Stuttgart - Große Landesausstellung zum Fussball

Klanginstallationen - Tonbearbeitung - Musikkomposition


Im Stuttgarter Kunstgebäude am Schlossplatz fand die große Landesausstellung zum Fussball "Gefühle, wo man schwer beschreiben kann" statt.
Die Schau wurde vom Haus der Geschichte Stuttgart präsentiert wobei sämtliche Tonarbeiten vom Tonstudio Gress durchgeführt wurden. Als Besonderheit wurde eine Mehrkanal-Klangkomposition entwickelt, die den "Dom", den Kuppelsaal des Kunstmuseums, in dem ein original WM-Pokal präsentiert wurde, in eine einzigartige akustische Stimmung tauchte.