Dokumentarfilm |

Fledermäuse - Warte bis es dunkel wird

- Green Screen Intern. Naturfilmfestival Eckernförde 2012
Kategorie "Heinz Sielmann Preis" gestiftet von Inge Sielmann
Kategorie "Beste Musik"

- Bester Naturfilm!
Beim 7. Brandenburger Festival des Umwelt-und Naturfilms Ökofilmtour 2012 gewann der Film "Fledermäuse - Warte bis es dunkel wird" den Preis als besten Naturfilm.

- Naturvision 2011,
2.Preis für die beste Kamera.

- Internationales Berg & Abenteuer Filmfestival Graz:
Lobende Erwähnung 2012


Kluge Pflanzen

- Greenscreen Naturfilm Festival Eckernförde 2009: 1. Platz Kategorie "Bester Wissenschaftsfilm"

- ökofilmtour 2010 Potsdam: "Bester Naturfilm"

- Natur Vision Neuschönau 2010: Großer NaturVision Filmpreis (2.Preis)

- Deutscher Naturfilmpreis des Darsser Naturfilmfestival 2011Publikumswahl und Sonderpreis der Jury

- Pragfestival 2010, 1.Preis

- Internationales Naturfilmfestival Matsalu 2010, Estland, Beste Regie

- Science Film Festival Goethe Institut Thailand 2010, Preis der Jury

- New York Festival (Las Vegas) 2011, Silver World Medal

- Japan Wildlife Film Festival 2011, Best Educational Award


Auf den Spuren der Küstenwölfe (ARTE/ZDF)


Internationales Natur- und Tierfilm Festival Naturevision 2007:
"Bester deutscher Film"



Ach Du lieber Hirsch!

SILBER beim Internationalen Naturfilm-Festival NATURALE 2006/2007


Kluge Vögel - Teil 1 und Teil 2

Worldmediafestival 2007 Intermedia Gold - Dokumentarfilm


A Farewell Song (76Min)

Syracuse Film Festival, NY, USA: "Special Jury Award"


Die fantastische Reise mit dem Golfstrom

- WordmediaFestival 2004: Intermedia Globe Grand Award
  (Dokumentarfilm)
- WordmediaFestival 2004: Intermedia Globe GOLD (Dokumentarfilm)
- Naturale 2004/2005: Sonderpreis der POLLICHIA e.V


Die wunderbare Welt der Pilze

- ökofilmtour 2006: Bester Naturfilm
- WordmediaFestival 2006: Intermedia Globe Grand Award
  (Dokumentarfilm)
- WordmediaFestival 2006: Intermedia Globe Gold (Dokumentarfilm)
- Golden Camera Award LosAngeles 2006


- Gold beim Internationalen Naturfilm-Festival NATURALE 2006/2007